Tu den ersten Schritt

Wie kann man verzeihen? Wie schwierig ist es, wenn das Herzweh schmerzt?

Beten, versuchen, überlegen, die eigenen Taten und Fehler zu erkennen und den Zorn gegenüber deinem Nächsten loslassen.

Keiner von uns ist unfehlbar. Wir befinden uns alle auf dem Weg des Wachstums und der Besserung.

Bevor du den Finger auf jemanden zeigst und zornig wirst, schau erstmal auf dich selbst. Hinterfrag, was könnte diese Reaktion verursacht haben, eventuell bist du die Ursache.

Ursache oder nicht, zeig Herz und Größe und verzeih. Jeder Augenblick könnte eine Lehre sein. Es ist immer eine Frage der Perspektive.

Es ist in deinen Händen, sowohl die Reaktion als auch die Lösung.

Vertrau, bitte um Hilfe und dir wird geholfen.

Denk an Jesus, an den Weg, den er gegangen ist. Er wurde beschimpft, beschuldigt, verraten, bestraft und gekreuzigt. Aber trotz allem, die Liebe herrschte weiterhin in seinem Herzen. Er schlug den Weg der Nächstenliebe ein, er verzieh allen.

Liebe dich selbst und deinen Nächsten, das Verzeihen ist nur ein kleiner Schlüssel dazu.

Empfangen am 25.04.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.